MSOrni

Neues aus der Vogelwelt in Münster und im Münsterland

Rieselfelder, 25.04.18, H. Lauruschkus, H. Roy, P. Weber, D. Biermann

Bei sehr windigem bis stürmischem Wetter mit etwas Regen und auch Sonnenschein um 14°C u.a. 25 Brandgänse auf E1 mit 3 Spießenten (2:1) und 7 Knäkenten (5:2), 2 Pfeifenten (1:1) auf 15er, 5 Kolbenenten auf E1 (2:1) und 21er (1:1); 2 Haubentaucher auf 28/A; 1 Silberreiher auf 26er; 1 Rotmilan überfliegt um 13:12 das Reservat nach NW; 5 Kiebitze auf E1 mit 2 Flussregenpfeifern, 1 Austernfischer, 1 Flussuferläufer, 2 pk Rotschenkeln, 1 pk Dunklen Wasserläufer und 3 pk Bruchwasserläufern, 3 Waldwasserläufer auf 23/A, 25 Kampfläufer (darunter 5 fast pk m) auf 23/5, 35 Grünschenkel verteilt in mehreren Gruppen im Gebiet; 500 Lachmöwen auf E1 mit 2 Zwergmöwen (ad, vj) und 5 ad Heringsmöwen, nachmittags fliegt ein großer Seeschwalbentrupp auf E1 ein bestehend aus 9 Trauerseeschwalben und rekordverdächtigen 15 Fluss- und Küstenseeschwalben (!); 2 Kuckucke rufen; 1 Steinkauz auf 18er; 200 Mauersegler jagen abends über dem Gebiet; 1 Heidelerche überfliegt 17er nach Süd, 2 m Schwarzkehlchen auf 12er und 17er, 1 Blaukehlchen singt auf 15er mit 2 Teichrohrsängern, 1 Nachtigall auf  Oer-Flächen… mehr unter www.ornitho.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

MSOrni by Wordpress 2.7
Adaption and Design: Gabis Wordpress-Templates