MSOrni

Neues aus der Vogelwelt in Münster und im Münsterland

Rieselfelder, 18.05.17, H. Lauruschkus, H.-J. Gebauer

Bei morgens noch sonniger, später wolkiger, recht schwüler Witterung um 21°C u.a. 7 Rostgänse auf 36er, 2 Paare Nilgänse mit 9 bzw. 6 pulli auf E1 und 18er, 12 Brandgänse auf E1 mit 2 Blässgänsen und 2 Pfeifenten (1:1), 2 m Kolbenenten auf 27er; 9 Haubentaucher auf E1, das Paar auf 28/A baut am Nest; 5 Paare Weißstörche brüten im Gebiet, bei den Paaren an 22/A und auf 22/11 sind bereits 1 bzw. 3 Jungvögel im Nest zu sehen; 2 Rohrweihen (1:1) im Reservat; 5 Kiebitze auf E1 mit 4 Austernfischern (2 weitere auf 36er), 1 ad Sandregenpfeifer, 1 Rotschenkel, 8 sk Kampfläufern, 1 Uferschnepfe und 2 Flussuferläufern, 1 Flussregenpfeifer auf 18er, 3 Grünschenkel auf 23er (2) und E1 (1), 1 Bekassine überfliegt 15er; 1 vj Schwarzkopfmöwe morgens unter den Lachmöwen auf E1 mit 2 vj Zwergmöwen und 2 vj Steppenmöwen, während eines Regenschauers um 10:10 fliegen 6 Trauerseeschwalben auf E1 ein, denen sich um 10:20 eine pk WEIßBART-SEESCHWALBE hinzugesellt, die allerdings nur für 20 Min. hier bleibt und dann wieder abzieht; 1 Steinkauz auf 18er; 5 Schwarzkehlchen auf 16er (1 m, 2 dj) und 18er (1:1), 2 Blaukehlchen singen auf 21er, gute Sangesaktivitäten der Rohrsänger heute: 40 Teichrohrsänger schwätzen im Erweiterungsgebiet und 21er/22er-Komplex, daneben singen hier auch 16 Sumpfrohrsänger, 1 Feldschwirl zeigt sich wieder völlig frei auf 17er … mehr unter www.ornitho.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

MSOrni by Wordpress 2.7
Adaption and Design: Gabis Wordpress-Templates