MSOrni

Neues aus der Vogelwelt in Münster und im Münsterland

Rieselfelder, 06.05.17, div. Beobachter

Im Rahmen des 14. bundesweiten Birdrace sind auch die Rieselfelder von den Teams aufgesucht worden. Es wurden von den Teilnehmern bei recht schönem und sonnigem Wetter u.a. beobachtet: 2 Tundrasaatgänse auf 14er und 17er, 2 Blässgänse auf 18er, 1 Rostgans auf 36er, 10 Brandgänse auf E1 mit 11 Nilgänsen (2 ad, 9 pulli), 2 Pfeifenten (1:1) und 2 Spießenten (1:1), 2 m Knäkenten auf 29er, 2 m Kolbenenten auf 29er und 27er; 4 Haubentaucher auf E1; 1 Habicht am 38er, 1 Baumfalke im Reserat mit 3 Rohrweihen; 3 rufende Wasserallen, 1 Tüpfelsumpfhuhn auf 36er; 3 Kiebitze auf E1 mit 1 Flussregenpfeifer und 1 Rotschenkel, 1 Austernfischer auf 15er, 3 Uferschnepfen auf 21er, 1 Bekassine auf 29er mit 3 pk Dunklen Wasserläufern und 33 Bruchwasserläufern, 6 Grünschenkel verteilt, 2 w Kampfläufer auf 36er, 1 Waldschnepfe abends an Gelmerheide; 1 vj Zwergmöwe auf E1, 4 immat Steppenmöwen mit 2 Mittelmeermöwen, 2 Silbermöwen und 2 Heringsmöwen auf 15/D; 1 Steinkauz auf 18er; 1 m Bartmeise auf 23er, 3 Braunkehlchen auf 17er, 4 Schwarzkehlchen (3:1) auf 7er, 3 Blaukehlchen im Reservat, 30 Thunbergschafstelzen mit 20 Wiesenschafstelzen auf 18er, 1 Feldschwirl singt auf 21er, 1 Schifrohrsänger auf 12er … mehr vom Birdrace-Tag auf www.ornitho.de und www.dda-web.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

MSOrni by Wordpress 2.7
Adaption and Design: Gabis Wordpress-Templates